Neubau Flachdach. Photovoltaik

Schule und Sportanlage Ried, Köniz

Die Energie für den Betrieb selber produzieren: Die Schul- und Sportanlage Ried sind Teil des nachhaltigen Quartiers Papillon der Gemeinde Köniz. Guggisberg hat neben dem Neubau des Flachdaches auch eine Photovoltaikanlage montiert.

Eckdaten zum Projekt

Objekttyp
Schulhaus
Projektart
Neubau
Bauherrschaft
Gemeinde Köniz
Leistungen

Flachdacharbeiten

Spenglerarbeiten

Photovoltaik

PV-Anlage

295 Module im Standardformat & 124 Module im Spezialformat

111.48 kWp

Nutzung: Eigenverbrauch

Schul- und Sportanlage mit nachhaltigem Betrieb

Die Gebäude der Schul- und Sportanlage Ried bei Niederwangen sind Teil des auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Quartier Papillon der Gemeinde Köniz. Dort gilt: Jedes Baufeld produziert seinen eigenen Energiebedarf. Aus diesem Anlass hat Guggisberg das Flachdach des Schultraktes im Minergie-Standard gedämmt und bituminös abgedichtet. Zusätzlich haben wir eine Photovoltaikanlage mit rahmenlosen Glas/Glas Modulen montiert, welche einen Teil der elektrischen Energie für den Schul- und Sportbetrieb liefert.

Hohe architektonische Ansprüche

Besonders am Projekt der Schul- und Sportanlage Ried waren die hohen architektonischen Ansprüche: Die grösste Hürde bei der Umsetzung des Flachdaches und der Photovoltaikanlage des Neubaus stellten die verschieden geneigten Dreiecksflächen des Schulhausgebäudes dar – sowohl bei den Dämmarbeiten als auch anschliessend beim Verlegen der Solarmodule. 


Schließen